BASAL-Implantate werden zur Erstellung von Mehrfachversorgungen im Ober- und Unterkiefer und zur direkten Insertion in Alveolarfortsätze verwendet. Die Struktureigenschaften erlauben das Einsetzen in Bereiche mit stark defizitärem horizontalem und vertikalem Knochenangebot, die Insertion in die Alveolen der extrahierten Zähne und die transgingivale Insertion.

Kann in Verbindung mit Kompressionsimplantaten verwendet werden. Die Abutmentrichtung kann mit Hilfe eines Spezialinstruments auf einen Winkel von bis zu 15° zur Implantatachse angepasst werden. Erfordert gute Kenntnisse der Anatomie des Kiefer- und Gesichtsbereichs.

Größen

großer Durchmesser
kurze Länge
die Makrostruktur der BASAL-Implantate mit großem Durchmesser garantiert gute Ergebnisse bei unzureichender Knochengewebehöhe, so dass der Aufbau des Knochengewebes aus dem Behandlungsprotokoll herausgenommen werden kann


Excellent protection
from inflammation
around the implant

Dental implant Basal


Implantatkörper und Oberfläche

polierte Oberfläche
dünner Implantatkörper kombiniert mit breiten Gewindegängen
verhindert die Bildung von Kratern für bakterielles Wachstum und macht somit eine erfolgreiche Implantatinsertion in die Alveolen der extrahierten Zähne möglich
erhält die freie Knochenernährung um das Implantat herum aufrecht, mit sehr vorteilhaften Auswirkungen auf den Langzeiterfolg

Implantathals

spezielles Design
polierte Oberfläche
das anpassbare Abutment ermöglicht die Implantatinsertion an der optimalen Stelle im Knochen, ohne dass darauf geachtet werden muss, auf welchem Weg die orthopädischen Konstruktionen eingesetzt werden
die polierte Oberfläche schützt vor Bakterienansammlungen im zervikalen Teil des Implantats

Class leading surface purity
according to SEM surface analyses
“Quality evaluation of 120 sterile-packed implants”

Sizes: from short and wide to thin and long

Ø 3.5 mm Ø 4.5 mm Ø 5.5 mm Ø 6.5 mm Ø 8.5 mm Ø 10.5 mm
L 8mm

d
S
A
a

B3508

1.64 mm
44.73 mm2
9.6°
60.85°

B4508

1.80 mm
67.50 mm2
9.0°
84.42°

B5508

2.00 mm
101.32 mm2
10.38°
94.89°

B6508

2.00 mm
119.77 mm2
10.38°
113.02°

B8508

2.00 mm
143.31 mm2
10.48°
137.77°

L 10mm

d
S
A
a

B3510

1.64 mm
59.87 mm2
6.31°
34.38°

B4510

1.80 mm
90.26 mm2
5.99°
51.11°

B5510

2.00 mm
97.47 mm2
9.44°
66.52°

B6510

2.00 mm
112.96 mm2
9.44°
82.24°

B8510

2.00 mm
117.66 mm2
9.44°
79.50°

B1110

2.60 mm
145.09 mm2
5.02°
80°

L 12mm

d
S
A
a

B3512

1.64 mm
79.75 mm2
4.71°
32.67°

B4512

1.80 mm
122.13 mm2
4.49°
49.64°

B5512

2.00 mm
129.39 mm2
6.93°
44.31°

B6512

2.00 mm
131.91 mm2
6.93°
56.66°

B8512

2.00 mm
117.66 mm2
9.44°
79.50°

B1112

2.60 mm
145.09 mm2
5.02°
80°

L 14mm

d
S
A
a

B3514

1.64 mm
79.75 mm2
4.71°
32.67°

B4514

1.80 mm
122.13 mm2
4.49°
49.64°

B5514

2.00 mm
141.64 mm2
6.43°
43.81°

B6514

2.00 mm
149.84 mm2
6.31°
56.07°

B8514

2.00 mm
117.66 mm2
9.44°
79.50°

B1114

2.60 mm
145.09 mm2
5.02°
80°

L 16mm

d
S
A
a

B3516

1.64 mm
79.75 mm2
4.71°
32.67°

B4516

1.80 mm
122.13 mm
188.4 mm2
4.49°
49.64°

B5516

2.00 mm
167.49 mm2
6.43°
43.81°

B6516

2.00 mm
149.84 mm2
6.31°
56.07°

B8516

2.00 mm
280.48 mm2
6.08°
80.33°

L 18mm

d
S
A
a

B3518

1.64 mm
102.52 mm2
3.75°
31.65°

B4518

1.80 mm
157.82 mm2
3.59°
48.76°

B5518

2.00 mm
182.28 mm2
5.16°
42.50°

B8516

2.00 mm
351.82 mm2
4.93°
79.47°

L 20mm

d
S
A
a

B3520

1.64 mm
126.02 mm2
3.12°
30.97°

B4520

1.80 mm
195.22 mm2
2.90°
48.16°

B5520

2.00 mm
225.67 mm2
4.31°
41.62°

L 22mm

d
S
A
a

B3522

1.64 mm
145.49 mm2
2.67°
30.48°

B4522

1.80 mm
224.63 mm2
2.56°
47.74°

L 24mm

d
S
A
a

B3524

1.64 mm
165.38 mm2
2.33°
30.12°

B4524

1.80 mm
254.94 mm2
2.24°
47.42°

L 26mm

d
S
A
a

B3526

1.64 mm
187.79 mm2
2.07°
29.84°

B4526

1.80 mm
286.65 mm2
1.99°
47.17°

open-dental-comunity

  • Ideal for resorbed ridges
  • Immediate loading
  • Placement in the socket of an extracted tooth
  • Excellent protection from inflammation around the implant
  • Adjustment of abutment angle up to 15°